Einfache Anleitung für Streaming Audio Recorder
Kommentieren

Einfache Anleitung für Streaming Audio Recorder

Zuletzt aktualisiert am 15-03-2017 von

Der Streaming Audio Recorder ist eine spezielle Software, um Töne vom Computer oder Mikrofon aufzuzeichnen. Es ist mit vielen praktischen Funktionen ausgestattet, beispielsweise Audiodateien umwandeln, verwalten, herunterladen oder nach Audiodateien suchen. Lesen Sie bitte diese Anleitung durch und erfahren Sie mehr:

Streaming Audio Recorder installieren

  1. Laden Sie Streaming Audio Recorder herunter, indem Sie auf den Download-Button unten klicken.

    Download

  2. Folgen Sie die Anleitung und dieses Programm auf Ihrem Computer installieren.

  3. Danach klicken Sie einfach auf das Desktop-Symbol, um die Software auszuführen.

    die Software starten

Unten befindet sich eine Videoanleitung von Streaming Audio Recorder>

Einstellungen

Nachdem Sie Streaming Audio Recorder geöffnet haben, können Sie einige Einstellungen vor der Aufnahme machen.

Klicken Sie auf das Symbol für die Einstellungen und wählen Sie dann „Einstellungen“ im Dropdownmenü. Hier befinden sich 3 Reiter – „Allgemeine Einstellungen“, „Aufnahme-Einstellungen“ und „Downloaden-Einstellungen“.

1

Allgemeine Einstellungen

Unter diesem Reiter können Sie Tastenkombinationen für die Aufnahme konfigurieren und beim Start nach Software-Updates suchen usw.

allgemeine Einstellungen

2

Aufnahme-Einstellungen

Hier sind mehr Optionen zur Verfügung.

i

Audio-Quelle auswählen

Sie können Audiodateien aus „Systemklang“, „Mikrofon“ oder „Systemklang und Mikrofon“ aufzeichnen.

Wenn Sie „Systemklang“ wählen, können Sie alle auf Ihrem Computer spielende Töne aufzeichnen.

Falls Sie die Option „Mikrofon“ auswählen, können Sie Ihre eigene Töne oder Gesang über einen Mikrofon aufnehmen.

Wenn Sie also „Systemklang und Mikrofon“ wählen, können beide die Töne Ihres PCs und Ihre eigene Stimme gleichzeitig aufgezeichnet werden.

Aufnahme-Einstellungen

ii

ID3 Tags identifizieren

Dieser Audiorekorder wird Ihnen helfen, die detaillierten Informationen der Musik wie Name, Künstler, Genre und Album usw. automatisch zu indentifizieren.

iii

Das Ausgang-Format und Ausgabeverzeichnis anpassen

Vor der Aufzeichnung sind Sie in der Lage, das Ausgabe-Format als MP3, AAC, OGG, FLAC, WMA, WAV usw. einzustellen.

Falls Sie die aufgezeichneten Audiodateien nicht im standardmäßigen Ordner speichern möchten, können Sie dafür einen anderen Ordner wählen.

iv

Erweitertr Aufnahme-Einstellungen

Unter dem Tab „Aufnahme-Einstellungen“ gibt es noch „Erweiterte Optionen“. Sie können die Aufzeichnung einfacher steuern, indem Sie diese Optionen anpassen.

Beispielsweise können Sie die Stille während der Aufnahme automatisch überspringen. Es ist auch möglich, die Audiodatei zu einer bestimmten Zeit automatisch aufzuteilen.

erweiterte Optionen

3

Downloaden-Einstellungen

Unter „Downloaden-Einstellungen“ können Sie für die heruntergeladenen Lieder ein Ausgabeverzeichnis wählen und „Höchste Anzahl gleichzeitiger Downloads“ einstellen.

Download-Einstellungen

Sound aufzeichnen

Mit Streaming Audio Recorder können Sie alle auf Ihrem Computer spielende Töne aufzeichnen. Spielen Sie einfach die Musik ab und klicken Sie dann auf den runden roten Button unten links, um die Aufnahme zu starten. Zum Beenden klicken Sie bitte auf den gleichen Button, und die aufgezeichnete Datei wird automatisch auf der Schnittstelle angezeigt werden. Während der Aufnahme werden die Informationen der Musik automatisch hinzugefügt (Dies können Sie in „Aufnahme-Einstellungen“ anpassen).

aufnehmend

Auf die Schnittstelle „Mediathek“ können Sie die aufgenommenen Dateien überprüfen. Mit den Rechtsklick auf eine Datei können Sie auch die Funktionen unten genießen:

  • Spielen: Die Audiodatei mit dem eingebauten Player abspielen.
  • Bearbeiten: Sie können Dateien schneiden, kopieren, einfügen oder mischen und dann die neue Dateien in verschiedenen Formaten und Qualitäten speichern.
  • Konvertieren: Hier können Sie mehrere Dateien hochladen und dann diese gleichzeitig in anderen Formaten umwandeln. Es ist auch möglich, mehrere Dateien in einer Datei zusammenzuführen.
  • Zu iTunes hinzufügen: Dateien im Stapel in iTunes Mediathek konvertieren und übertragen.
  • Identifizieren: Mithilfe von dieser Funktion können Sie die detaillierten Informationen der aufgezeichneten Datei bekommen, einschließlich Name, Künstler, Album usw.
  • Umbenennen: Nach der Aufnahme können Sie die Datei umbenennen.
  • Entfernen: Sie können die ausgewählte Musik aus der Liste entfernen.
  • Löschen: Damit können Sie die gewählte Musik aus der Liste und auch von Ihrem lokalen Ordner löschen.
  • Ordner öffnen: Mit dieser Funktion können Sie Ihre aufgezeichnete Datei auf dem PC finden.
  • Alle wählen: Sie können alle Dateien in „Aufnahme-Liste“ wählen, wenn Sie diese Option benutzen.

andere Funktionen

Für die Aufnahme geplante Aufgabe erstellen

Außer der manuellen Audioaufnahme können Sie auch für die Aufnahme eine geplante Aufgabe erstellen.

  1. Klicken Sie auf „Geplante Aufgabe“ im Dropdownmenü von Tools.
  2. Konfigurieren Sie nach Ihrem Bedarf den Aufgabename, die Startzeit und die Dauer.
  3. Klicken Sie auf „Erstellen“ und die Aufgabe wird in der Liste aufgelistet werden.
  4. Diese Aufgabe kann erfolgreich erstellt werden, indem Sie auf „OK“ klicken.
  5. Unten auf der Benutzerschnittstelle können Sie die Informationen der kommende Aufgabe sehen. Wenn diese Zeit gekommen ist, wird Audiorekorder die Aufnahme automatisch starten.

Aufgabenplaner

Audiodateien bearbeiten

Klicken Sie auf „Tools“ – „Audio-Editor“, um den eingebaute Editor zu aktivieren.

Audiodateien bearbeiten

1

Dateien hinzufügen

Klicken Sie auf Dateien laden und öffnen Sie den lokalen Ordner, wählen Sie anschließend eine Datei, diese wird dann als Wellenform angezeigt.

Dateien hinzufügen

2

Bearbeiten

i

Einen Abschnitt wählen:

Bevor Sie die Datei bearbeiten, müssen Sie zuerst einen Abschnitt auswählen.

  1. Klicken Sie auf den Anfang der Region, die Sie wählen möchten und halten Sie die Maustaste gedrückt.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger zum Ende der Region, die Sie wählen möchten, und lassen Sie dann die Maus los.
  3. Der neu ausgewählte Abschnitt soll nun hervorgehoben sein.

einen Abschnitt wählen

Dementsprechend wird die Dauer des ausgewählten Teils unten gezeigt werden.

die Dauer des ausgewählten Teils

ii

„Bearbeiten“ Menü

  • Schneiden: Mit dieser Funktion wird der gewählte Abschnitt gelöscht, aber eine Kopie davon wird in der Zwischenablage gespeichert, sodass diese woanders eingefügt werden kann. Dies ist nützlich, wenn Sie einen Abschnitt innerhalb der Audiodatei versetzen möchten.
  • Kopieren: Dies bedeutet, dass Sie eine Kopie des ausgewählten Abschnitts in die Zwischenablage speichern, um diesen an einer anderen Stelle einzufügen. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie einen Teil der Audiodatei in einer anderen Datei duplizieren (oder mischen) möchten.
  • Im „Anhängen“ Modus einfügen: Die Audiodatei zum Ende der aktuellen vollständigen Wellenform einfügen.
  • Im „Einfügen“ Modus einfügen: Audiodatei im ausgewählten Abschnitt einfügen.
  • Im „Mischen“ Modus einfügen: Diese Funktion ermöglicht Ihnen, der vorherige kopierte oder ausgeschnittene Abschnitt mit der aktuellen ausgewählten Region zu mischen.

    (*Hier kann die Funktion „Einfügen“ verwendet werden, nur wenn Sie bereits „Schneiden“ oder „Kopieren“ benutzt haben, um einen ausgewählten Abschnitt in die Zwischenablage zu speichern.)

  • Auswahl löschen: Um einen gewählten Abschnitt zu löschen können Sie auf diesen Button klicken. Dies ist ähnlich wie „Schneiden“, aber keine Kopie wird in der Zwischenablage gespeichert werden.
  • Alle wählen: Mit dieser Funktion können Sie die gesamte Wellenform wählen.

iii

„Werkzeuge“ Menü

  • Stille einfügen: Damit können Sie Stille mit einer bestimmten Dauer an oder über der ausgewählten Stelle einfügen.
  • Sound-Datei anhängen: Dies wird verwendet, um eine bestimmte Audiodatei am Ende der Wellenform anzuhängen.
  • Sound-Datei einfügen: Mit dieser Funktion können Sie eine bestimmte Audiodatei in der Auswalhposition einfügen.
  • Sound-Datei mischen: Dies ist fast gleich wie die Funktion „Im Mischen Modus“, mit dieser Funktion können Sie jedoch eine Datei zum Mischen direkt festlegen, anstatt diese zuerst in die Zwischenablage kopieren zu müssen.
  • Mit Sound-Datei überschreiben: Damit können Sie der aktuell ausgewählte Abschnitt auf Ihrem PC speichern.

3

Abspielen

Sie können den gewählte Abschnitt oder die gesamte Audiodatei abspielen, indem Sie auf „Auswahl spielen“ oder „Alles spielen“ klicken. Aber wenn Sie nichts gewählt haben, den „Auswahl spielen“ Button wird deaktiviert sein.

abspielen

4

Resampeln und exportieren (Audiodateien speichern)

Um die bearbeiteten Dateien zu expirtieren, klicken Sie bitte auf die Speichern-Taste.

Audiodateien speichern

  1. Wählen Sie das Ausgabeformat in der „Format“ Liste.
  2. Konfigurieren Sie den Ausgang-Ordner in „Ausgang“.
  3. Wählen Sie den Exportbereich: Vollständige Datei oder nur den ausgewählte Abschnitt.
  4. Audioqualität ändern (optional).
  5. ID3 Informationen anpassen (optional).
  6. Klicken Sie auf „OK“.

Die bearbeitete Datei wird dann auf Ihrem PC gespeichert werden.

Musik durchsuchen und runterladen

1

Musik durchsuchen

Gehen Sie nun zur Schnittstelle „Suchen“. Geben Sie die Stichwörter im Suchfeld ein und klicken Sie dann auf das Symbol „Suchen“. Die Suchergebnisse werden angezeigt, Sie können diese online abspielen oder mit einem Klick auf das Symbol „Download“ herunterladen. Um die Musik im Stapel zu runterladen können Sie mehrere Lieder wählen und dann auf „Zu downloaden hinzufügen“ klicken.

nach Musik suchen

Auf der Schnittstelle „Downloaden“ können Sie über den Verlauf des Herunterladens informieren.

Musik herunterladen

2

Video zu MP3

Sie können Audiodateien von Online-Video-Sites extrahieren, beispielsweise YouTube, MySpace, Vimeo usw. Wählen Sie „Video zu MP3“ im Tools-Menü und ein Fenster wird dann erscheinen. Sie müssen lediglich die URL-Adresse kopieren und dann im Feld einfügen und als letztes auf „Zu downloaden hinzufügen“ klicken.

Video zu MP3

Während des Downloads können Sie auf die Datei rechts klicken und dann auf „Stoppen“ klicken, um das Download zu stoppen.

das Download stoppen

Um das Download weiter durchzuführen können Sie darauf rechts klicken und dann „Start“ wählen.

das Download fortfahren

Wenn das Download fertig ist, können Sie auf die heruntergeladene Datei rechts klicken und dann die Funktion wie „Zur Playliste hinzufügen“, „Entfernen“, „Löschen“ usw. benutzen.

heruntergeladene Musik verwalten

Um die Datei auf Ihrem PC zu finden, können Sie auf „Ordner öffnen“ klicken.

Ordner öffnen

Radio

Falls Sie die Schnittstelle „Radio“ öffnen, können Sie eine Liste der Genres sehen. Wählen Sie ein Genre davon, für das Sie sich interessieren, und dann werden die Radiosender angezeigt werden. Sie können einen Sender wählen und auf das Symbol „Spielen“ rechts unten klicken, um diesen zu hören. Beim Hören können Sie die Sendungen aufzeichnen oder diesen Sender zum „Meine Favoriten“ hinzufügen.

Radio

Es ist auch möglich, per „Suchen“ Ihren gewünschten Sendungen zu finden: Klicken Sie auf „Suchen“, geben Sie dann das Stichwort im Suchfeld ein und wählen Sie dann die Sprache und das Land, drücken Sie anschließend die Taste „Enter“, die Ergebnisse werden dann angezeigt werden.

nach Radiosendungen suchen

Kontaktieren Sie bitte unserem Support-Team, wenn Sie während der Verwendung dieser Software irgendwelche Fragen oder Vorschlägen haben.

Rating: 4.3 / 5 (basierend auf 22 Ratings) Danke für Ihr Rating!
Geschrieben von: am über Audiorecorder. Zuletzt aktualisiert am 15-03-2017

Einen Kommentar schreiben

Geben Sie bitte Ihren Namen ein!
Bitte Ihre Review eingeben!

Kommentar (0)

Jetzt Bestellen!>>
APOWERSOFT
Exklusives
Giveaway
&
Wertvolle
Rabatte
Jetzt Downloaden
Apowersoft Unlimited
One-Click-Installer für 14+ alle Apowersoft-Produkte
new
Support
Teilen
Review
Kommentar
Zurück nach oben